Schauen wir mal wie sich neue Mobile Gaming Apps hinsichtlich der Monetarisierung im Jahr 2015 entwickelt haben. Als Ziel setzen wir uns theoretisch die Entwicklung eines Handy Games das durch verschiedene Monetarisierungs-Techniken profitabel werden soll. Welche Art von Spiel entwickelt wird schlägt sich direkt darauf nieder, welche Umsätze eingefahren werden können – hohe Umsätze sind das Endziel.

In diesem Artikel werden wir ein paar interessante Ansätze und Trends erklären, die dabei helfen können schnelles Geld mit einer Mobile Gaming App zu generieren.

Lokalisierung: Die besten Ländermoney-games-app-300x203

Bevor wir uns Gedanken darüber machen was wir für ein Spiel entwickeln wollen, müssen wir uns erstmal überlegen, für wen dieses Game kreiert werden soll (bezogen auf das Land). Die App Stores in den verschiedenen Ländern fluktuieren ständig. Manchmal gibt es mehr Potential in dem einen Land und ein paar Monaten später hat man durchaus mehr Glück in einem anderen.

2015 gibt es ein paar Länder die wirklich lohnenswert sind und hier sollte ein spezielles Augenmerk drauf gelegt werden. Nicht nur das, in diesen Ländern ist aber auch die App-Lokalisierung voraussichtlich doppelt so wichtig.

Die besten Regionen in denen man einsteigen sollte sind diese, in denen man das größte Wachstum erfährt. Gefestigte Regionen wie US oder Europa haben ein sehr gutes Potential für Mobile Game Revenue. Allerdings gibt es hier natürlich auch eine große Konkurrenz.

Laut dem letzten Reportvon Chartboost sind der Iran, Malaysia und Irak die drei Länder mit dem seit Jahren stärkstem Anstieg. Im Jahr 2015 verzeichneten sie folgendes Wachstum: Iran 897%, Malaysia 668% und Irak 604%.

Im Folgenden finden Sie die Top 10 Länder in Bezug auf das jährliche Wachstum:

  • Iran – 897%
  • Malaysia – 668%
  • Iraq – 604%
  • Peru – 417%
  • Colombia – 405%
  • India – 394%
  • Ukraine – 232%
  • Egypt – 221%
  • Argentina – 196%
  • Philippines – 156%

Die wichtigsten Kategorien für Games

Natürlich ist es wichtig sich auf die jeweils wichtigsten Regionen wie Europa, UK, Nordamerika und auch Japan zu fokussieren, aber es gibt auch eine Reihe an weiterem nicht genutztem Potential in diesen genannten Ländern.

Stellen wir uns vor wir konzentrieren uns, nachdem die App in der Muttersprache entwickelt wurde, auf eine gewisse Anzahl an den oben genannten Ländern. Nun ist es an der Reihe eine passende Kategorie zu finden. Interessanterweise ist das allgemeine Interesse für die verschiedenen Kategorien in den jeweiligen Ländern ganz unterschiedlich.

Im Folgenden sehen Sie die Top 5 Games-Kategorien und die dazugehörigen Top 3 performenden Länder:

  • Action – 54% in India, 34% Brazil, 25% Russia,
  • Adventure – 19% in UK, 17% Australia, 12% South Korea
  • Casual – 19% in Brazil, 18% Germany, 17% Russia
  • Puzzle – 41% in China, 23% UK, 17% Germany
  • Simulation – 21% in Germany, 19% South Korea, 19% Russia

Wenn man den Inhalt der App speziell auf die Länder anpassen möchte, sind diese Kategorien wahrscheinlich die passendsten. Alternativ kann man auch eine Kategorie rauspicken und sich auf die beste Region fokussieren.

CPI Preise weltweit

Die Entwicklung eines Spiels in einer der populärsten Kategorien ist aber immer noch nicht alles. Außerdem muss man sich über die Höhe des Budgets Gedanken machen um natürlich einen gewissen Umsatz einzubringen und vereinbarte Ziele zu erreichen. Nun werfen wir einen Blick auf die weltweiten CPI Preise für die meistentwickelten Regionen wenn es um die Mobile Industrie und die App Stores geht.

Durchschnittlicher CPI Preis im Januar 2015:

  • South Africa – $0.97
  • Brazil – $1.16
  • Great Britain – $1.80
  • Russia – $2.02
  • USA – $2.10
  • Japan – $2.42
  • Canada – $2.48
  • Australia – $2.78

Südafrika scheint wohl die günstigste Wahl auf dieser Liste zu sein aber womöglich ist dies nicht die beste Wahl für Ihre App. Brasilien und Großbritannien haben aktuell einen günstigen CPI Preis trotz der weitentwickelten App Stores. USA und Russland liegen ungefähr auf dem Durchschnittspreis während Japan, Kanada und Australien auf einem teureren Level liegen. Obwohl das so ist, wissen wir dass das Umsatzpotential in Japan enorm ist. Das gleiche kann auch von Australien und Kanada behauptet werden.

Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel einen Einblick in die Marketing- und Monetarisierungs-Trends im Jahr 2015 für die Entwicklung Ihres eigenen Mobile App Games gegeben.