App Marketing veraendert sich im Laufe der Zeit ziemlich kontinuierlich. Was gestern noch Haupt-Download-Treiber war, hat heute schon keine Wirkung mehr. Zur Zeit sind App Discovery Platformen sehr beliebt um Downloads und User zu generieren. Wir wollen im folgende einige der Bekanntesten besprechen.

Discovery Apps Wirkungsweise

App Recommendation Platforms sind bei Usern generell beliebt; dies nicht zuletzt da Apple als auch Google mit deren angebotenen Recommendation Engines bei uns (und den meisten anderen Usern) nur ein mildes bis mitleidiges Laecheln hervorrufen. Persoenlich habe ich noch nie eine interessannte App damit entdeckt.

App Recommendation Platforms bieten jeden Tag eine kostenlose App an. Die App ist entweder fuer einige Zeit kostenlos oder es ist eine Freemium-App oder eine generell kostenlose App. Jede dieser App Discovery Platformen hat unique selling points welche die anderen Apps nicht haben. Die wesentlichen Faktoren in der Bewertung der App fuer App Marketing Zwecke sind allerdings die Reichweite, die Konvertierungsraten, die Art der App sowie die entsprechende Zielgruppe der App und, wenn erhaeltlich, die Ranking-Garantien. Hier gibt es natuerlicherweise grosse Unterschiede zwischen den Anbietern.

Fuer User dieser Apps scheint es wichtig zu sein dass die jeweiligen empfohlenen Apps von Menschen fuer Menschen ausgewaehlt werden und der Werbetext ebenso eine menschliche Komponente enthaelt. Dies merken wir immer wieder bei unseren Push Kampagnen und den dazugehoerigen Marketingbotschaften mit diesen Anbietern. Verschiedene Plattformen empfehlen dann auch verschiedene Apps, so dass die Zielgruppen und Downloaders sich dementsprechend unterscheiden. Es gibt mehr technik-orientierte Anbieter genauso wie eher game-lastige. Der User verwendet dann eher die Plattform mit den Apps die fuer ihn / sie am interessantesten sind.
Im Allgemeinen werden gute Apps als kostenloser Download erwartet, wenn dies nicht gewaehrleistet ist, wird die App schnell nicht mehr benuetzt. Aus diesem Grund koennen die Platformen nicht immer fuer die App Vermarktung verwendet werden, denn unpassende oder qualitativ ungenuegende Apps werden von den Discovery Platformen durchaus ausselektiert.

App Recomendation Plattform Marktanteile

Onavo hat sich mal die Muehe gemacht und die Marktanteile der Plattformen in den USA ausgerechnet. Diese Aufstellung ist nicht unmittelbar auf den deutschen Appmarkt anwendbar, zeigt aber interessannte Tendenzen auf.
AppGratis hielt lange Zeit den Loewenanteil am Markt fuer diese Apps. Leider hat dann Apple diese App aus dem App Store verbannt – die Gruende sind hier nachzulesen. Bis dahin hatte App Gratis einen Anteil von 4,6% der downgeloadeten Apps in den USA, was ziemlich ca. 12 Millionen User(!) bedeutet. An zweiter Stelle folgt Apps Gone Free von AppAdvice.com mit 1,9% und AppFire mit 1%. Die weiteren Anbieter folgen in den Grafiken unten.

Bei Interessse an App Promotion in Form von Push- / Burst- oder Boost-Kampagnen koennen sie sich natuerlich gerne auch an uns wenden.

App Gratis Recommendation Plattform

Quelle: Onavo

app gone free Recommendation Plattform

Quelle: Onavo

app fire Recommendation Plattform

Quelle: Onavo

[divider_line]

Boosting CTA 2