Für alle relvanten Online Bereiche, sei es Online-Shopping oder auch Online Marketing spielt das mobile Endgerät mittlerweilen eine herrausragende Rolle. Neueste Reports sprechen mittlerweilen gar von Couch-Commerce wo Users hauptsächlich Tablets und iPads (aber auch Smartphones) zuhause auf der Couch verwenden um online einzukaufen. Das heisst das Smartphone wird immer mehr zum Kommunikations- und Abstzkanal: in Deutschland haben bereits : 28% der Smartphone-Nutzer ereits mithilfe ihres Smartphones etwas gekauft. Tendenz stark steigend!

Es gibt nun einen relativ neuen Bericht von Comscore über die Untersciede in den Smartphone-Penetration (Verbreitung) in den größten Europäischen Ländern: Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien im Oktober 2012.

Interessanterweise hat Spanien mit 63.2% die höchste Smartphone-Verbreitung und mit 14.8% im Vergleich zum Vorjahr ebenso die höchste Wachstumsrate. Samrtphones haben also demnach nicht unmittelbar mit hohem Einkommen zu tun sondern sind eher Einstellungsache.

smartphone verbreitung Europa

Smartphone Verbreitung und Wachstumsraten, Quelle: MobiLens

Deutschland ist mit Abstand letzter bei den Smartphones, wobei die Wachstumsraten eine der höchsten sind. Der Unterschied zu den Spaniern ist mit knapp 15% schon recht deutlich, wie soll man da je ein Fussballspiel gewinnen können ? =).

Für uns als Mobile Marketing Agentur bedeuted dies allerdings durchweg positive Umsatzaussichten. Man muss sich nur einen Markt wie den App-Markt vorstellen: Nachfragezuwächse von 14% und Angbeotszuwächse (z.B. an Apps da wir ja App Marketing anbieten) von 25%. Happy Days.